News

Bullige Blaskraft von STIHL – besonders flexibel und komfortabel

Das neue Akku-Blasgerät STIHL BGA 200 reinigt große Flächen kraftvoll und effizient.

Landschaftsgärtner, Kommunen und Reinigungsdienstleister benötigen starke, ausdauernde Geräte, um auch auf großen Flächen Laub, Grünschnitt oder Unrat entfernen zu können. Gleichzeitig wünschen sich sowohl Anwender als auch Anwohner und Passanten leise Geräte. Das neue Akku-Blasgerät STIHL BGA 200 erfüllt alle diese Anforderungen: Das Top-Modell unter den Akku-Blasgeräten von STIHL ist mit einer Blaskraft von 21 Newton außerordentlich leistungsstark und punktet gleichzeitig mit hoher Luftgeschwindigkeit für die Bewältigung von nassem Laub.

Darüber hinaus ist das BGA 200 besonders flexibel einsetzbar. Denn sein neuentwickeltes Komfort-Tragsystem in Verbindung mit einem zusätzlichen Griff und der Feststellgas-Funktion ermöglicht, das Gerät situationsgerecht in unterschiedlicher Arbeitsweise anzuwenden: handgetragen in beengten Arbeitsbereichen oder für Reinigungsarbeiten größeren Umfangs eingehängt in das Tragsystem. Der Wechsel erfolgt im Handumdrehen. Das ist praktisch und dient der Effizienz, ebenso steigert es den Arbeitskomfort enorm und schont die Kräfte des Anwenders. Durch seinen geräuscharmen Betrieb ist das BGA 200 auch in lärmsensiblen Bereichen ohne Einschränkung zu betreiben. Anwender können das Gerät ohne Gehörschutz benutzen. Die jeweils erforderliche Blaskraft regelt der Nutzer per Wahlschalter über drei Stufen. Zudem kann er die Länge des Blasrohrs mit einer Schnellverstellung mühelos an unterschiedliche Anforderungen und Einsatzsituationen anpassen.


Stark und geräuscharm

Das STIHL BGA 200 verfügt über eine Blaskraft von 21 Newton – 20 Prozent mehr als das bisher stärkste STIHL-Akku-Blasgerät BGA 100 – und ist damit das neue Top-Modell von STIHL. Mit einer maximalen Luftgeschwindigkeit von 84 m/s und einem Luftdurchsatz von 941 m3/h bietet es Landschaftsgärtnern und Kommunen beste Voraussetzungen zum professionellen Säubern großer Flächen. Dabei ist das Akku-Blasgerät mit einem Schallleistungspegel von 93 dB(A) leise im Betrieb und damit prädestiniert für den Einsatz in lärmsensiblen Umfeldern, wie beispielsweise in Parks und Wohngebieten oder in der Nähe von Schulen und Krankenhäusern.

Intelligentes Bedienkonzept

Die Blaskraft regelt der Nutzer bedarfsgerecht über drei Stufen per ergonomisch angeordnetem Wippschalter. Eine zusätzliche Boost-Funktion ruft die maximale Leistung des Gerätes ab. Zudem verfügt das BGA 200 über ein innovatives, per Knopfdruck in der Länge verstellbares Blasrohr. Damit gelingt die Anpassung an unterschiedliche Anwendungen im Handumdrehen.

Komfortabel und kräfteschonend

Der Einsatz des BGA 200 erfolgt völlig flexibel entweder klassisch handgehalten oder eingehängt in das speziell entwickelte, serienmäßige Komfort-Tragsystem mit seitlich am Körper positionierter Aufnahme. Der Wechsel erfolgt schnell und mühelos und beugt dank eines zweiten Griffs dem Ermüden insbesondere bei langen Arbeitseinsätzen wirkungsvoll vor. Zum kräfteschonenden und komfortablen Arbeiten mit dem kräftigen BGA 200 trägt nicht zuletzt bei, dass trotz des starken Luftstroms keine Drehwirkung am Gerät auftritt, die das Handgelenk belastet. Zudem kann der Anwender ohne Gehörschutz arbeiten und Umgebungsgeräusche besser wahrnehmen.

Akku-Baukasten mit System

Die für den Betrieb des BGA 200 erforderliche Energie liefert ein 36-V-Lithium-Ionen-Akku aus dem STIHL AkkuSystem AP. Für das BGA 200 sind alle Akkus des Systems kompatibel und werden entweder per Gürteltasche oder Rückentragsystem mitgeführt. Alternativ stehen die rückengetragenen Akkus der STIHL-AR-Serie mit besonders hohem Energieinhalt für ganztägige Einsätze zur Wahl. Die Verbindung erfolgt einfach via Anschlussleitung über eine Buchse am Blasgerät. Das körpernahe Tragen des Akkus am Gürtel oder auf dem Rücken reduziert das zu tragende Gewicht des Geräts und erleichtert dadurch die Arbeit merklich.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss