Top-News Grün-/Flächenpflege

Brinkert Kommunal übernimmt Mean-Green-Vetrieb in NRW

Die Firma Brinkert Kommunal hat seit September vergangenen Jahres den Vertrieb von Mean-Green 100 Prozent elektrischen Zero-Turn-Mähern für NRW übernommen. Vor zehn Jahren war der erste Mean Green Mäher in den USA entwickelt worden. Es stehen zurzeit fünf Modelle mit Schnittbreiten von 84, 122, 133, 155 und 180 cm zur Verfügung. Angetrieben werden die Mäher durch Lithium-Ionen Batterien über Elektromotoren für Fahrantrieb sowie Messerantrieb. Der Lärmpegel bei allen Maschinen liegt laut Herstellerangaben unter 80 dB(A).

Haupteigenschaften

  • keine kohlenwasserstoffhaltigen Kraftstoffe
  • ohne CO² und klimaschädliche Gase
  • minimale Wartung
  • reduzierter Lärmpegel
  • bis zu acht Stunden reine Mähzeit mit einer Batterieladung
  • 1.500 garantierte Ladezyklen mit einer Restkapazität von 90 Prozent

„Im Herbst haben wir schon über 30 Vorführungen bei Profikunden und Kommunen durchgeführt. Alle Anwender waren von der Leistung und Verarbeitung der Maschine begeistert“, so Thomas Schulte-Bockum und Steffen Kleiböhmer, zuständig für den Vertrieb, unisono. Markus Weimann, Betriebsleiter und zuständig für den Service, ergänzt: „Minimaler Wartungsaufwand pro Tag und wenig Verschleißteile sprechen für Mean Green. Jede Maschine kann so vor Ort gewartet und instandgesetzt werden.“ Es stehen Vorführmaschinen in allen Produktgruppen zur Verfügung.

www.brinkert-kommunal.de


 

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn