Partner

Brigade Elektronik GmbH Das preisgekrönte Backeye360 erhält ein KI-Upgrade

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Brigade Elektronik GmbH

Brigade Electronics hat seine Fahrzeug-Sicherheits-Lösung Backeye360 um die Technologie der künstlichen Intelligenz erweitert. Das 360-Grad-System mit vier Kameras gehört seit seiner Markteinführung im Jahr 2013 zu den meistverkauften Produkten des Unternehmens und wurde durch den Einsatz modernster KI verbessert. Diese kann beispielsweise Personen im toten Winkel des Fahrzeugs erkennen.

Das intelligente Kamerasystem wurde entwickelt, um die Manövrierfähigkeit in schwierigen Situationen zu unterstützen, indem es dem Fahrer eine Rundumsicht in einem einzigen Bild bietet. Es kombiniert die Bilder von vier Kameras, die um das Fahrzeug herum angebracht sind, und zeigt sie in Echtzeit auf einem Monitor in der Fahrerkabine an. So entsteht eine "Vogelperspektive" des Fahrzeugs und der Umgebung.

John Osmant, Geschäftsführer der Brigade Elektronik GmbH in Deutschland, sagt: "Durch die Erweiterung unseres Backeye360 mit KI-Technologie können wir den Betreibern noch mehr Sicherheit geben, dass sie mit den sichersten Lösungen auf dem Markt unterstützt werden. Unsere innovativen Systeme beugen aktiv Zwischenfällen vor und bieten gleichzeitig Unterstützung in kritischen Situationen. KI 360 von Brigade lässt sich mühelos in die bestehende Infrastruktur eines Fahrzeugs integrieren und ist mit unserer gesamten Palette an KI-gesteuerten Geräten kompatibel."


Die wichtigsten Vorteile

Fortschrittliche KI-Technologie: Setzt hochentwickelte Algorithmen ein, um Menschen in Echtzeit zu identifizieren und Fahrer vor potenziellen Risiken zu warnen.

Hochauflösende Bildgebung: Bietet ein 1080p-HD-360-Grad-Bild, das in einem einzigen Bild einen umfassenden Blick auf die Umgebung ermöglicht.

Mehrere Ansichts-Optionen: Die 3D-Ansicht bietet eine höhere Qualität und ermöglicht es dem Fahrer, das relevante Bild zu sehen, wenn er ein Manöver durchführt, z. B. beim Rückwärtsfahren.

Einfache Kalibrierung: Ein automatischer Kalibrierungs-Prozess vereinfacht die Installation und Einrichtung.

Breite Kompatibilität: Entwickelt für die nahtlose Integration mit den HD-Monitoren und MDR-Recordern von Brigade, so dass es sich an eine Vielzahl von Fahrzeugen und Anwendungen anpassen lässt.

Die Backeye360-KI wurde von Fachleuten der Branche mit Begeisterung aufgenommen und stieß bei den Kundenversuchen in Europa auf großes Interesse.

Partner

Firmeninfo

Brigade Elektronik GmbH

Havelstraße 21
24539 Neumünster

Telefon: 04321 96556-10

[39]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT