News

Bosch fertigt mehr Elektrowerkzeuge als je zuvor

Rund 50 Millionen Geräte im Jahr 2015

- Produkte erfüllen Anforderungen unterschiedlichster Verwender
- Ixo bleibt das beliebteste Elektrowerkzeug weltweit

Produktionsrekord bei Bosch Power Tools: 2015 werden rund 50 Millionen Elektrowerkzeuge gefertigt. Das sind mehr als je zuvor – und fast doppelt so viele wie vor zehn Jahren. „Unsere Produkte erfüllen die Anforderungen unterschiedlichster Verwender: Wir sprechen Heimwerker und Profis an, in industrialisierten und aufstrebenden Märkten“, sagt Henning von Boxberg, Vorsitzender des Bereichsvorstands von Bosch Power Tools. „Die Bedürfnisse unserer Kunden zu kennen, ist einer unserer Erfolgsgaranten. Die steigenden Produktionszahlen sind ein Beleg dafür, dass wir damit auf dem richtigen Weg sind, und unsere Geräte bei Verwendern gut ankommen.“

Das weltweit beliebteste Elektrowerkzeug bleibt der Ixo, der mittlerweile in der fünften Generation erhältlich ist. Seit Markteinführung im Jahr 2003 läuft im Durschnitt jährlich mehr als eine Million dieser Akku-Schrauber vom Band. Mittlerweile wird alle 21 Sekunden ein Ixo im ungarischen Werk in Miskolc gefertigt.

Elektrowerkzeuge von Bosch Power Tools werden weltweit vertrieben und produziert – außer in Deutschland zudem in weiteren europäischen Ländern, Asien, Nord- und Südamerika. Seit diesem Jahr umfasst das weltweite Produktionsnetzwerk auch ein Werk im indischen Chennai. Dort fertigen rund 200 Mitarbeiter Elektrowerkzeuge, die den Anforderungen des indischen Marktes und der dortigen Verwender entsprechen.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss