Top-News

Bobcat lässt auf der bauma den weiß-blauen Luchs von der Leine

Einen besonderen Blickfang präsentieren Bobcat und Doosan auf dem gemeinsamen Messestand dem Fachpublikum der bauma 2013 in München. Dort wird ein Kompakt-Raupenlader T590 von Bobcat in einer einmaligen Sonderlackierung anlässlich der diesjährigen Messe im Freistaat zu sehen sein. Damit dokumentieren Bobcat und Doosan ihre große Verbundenheit zum Messestandort München. Die Maschine wird täglich von Montag bis Sonntag während der Messewoche bei den beliebten Demo-Shows neben vielen weiteren Produkt-Highlights und Neuheiten zu bestaunen sein. Der weltweit einzige Bobcat T590 in dieser Farbkombination wird natürlich ebenfalls zum Verkauf stehen und das Unternehmen hofft, dass diese Maschine einen Käufer aus Bayern findet, damit sie dem Freistaat erhalten bleibt.

Das Modell T590 zeichnen sich vor allem durch seinen vertikalen Hubarm aus. Es eignet sich dabei besonders für Hub- und Transportarbeiten, aber auch für den Materialumschlag. Durch die optimierte Hubarmkonstruktion kann der Bobcat T590 schwere Lasten höher anheben als dies noch bei den Vorgängermodellen möglich war.

Komfortables Arbeiten dank umfassend überarbeiteter Premium-Kabine
Die geräumige Kabine des Bobcat T590, die dank neuer Positionierung und neuem Design für noch bessere Sicht sorgt, erhöht das Platzangebot in der Kabine im Vergleich zu den Vorgängermodellen um 10% und bietet dem Fahrer so deutlich mehr Arm-, Bein-, Schulter-, Kopf- und Fußfreiheit. Die neue Kabine ist aber auch leiser. Der Geräuschpegel in der Kabine wurde um mehr als 60% gesenkt, was für eine noch angenehmere Arbeitsumgebung sorgt.

Hervorragende Leistung und extreme Langlebigkeit
Bobcat-Lader sind weltweit für ihre Robustheit und Haltbarkeit bekannt. Dank der besonders robusten Bauweise, dem Schutz der Komponenten und der durchdachten Konstruktion sorgt der auch Kompakt-Raupenlader T590 von Bobcat für maximale Betriebszeiten und ist dennoch einfach und schnell zu warten. Die Maschine verfügt außerdem über eine um 20% höhere Hydraulikleistung im Vergleich zu den Vorgängermodellen. Dies steigert das Leistungsvermögen der verschiedensten Anbaugeräte erheblich. Eine höhere Kraftstofftank-Kapazität und viele weitere Leistungsmerkmale sparen bei der Arbeit viel Zeit und Mühe.

Diese Attribute in Verbindung mit der einzigartigen Sonderlackierung  in Weiß und Blau werden sicherlich dafür Sorge tragen, dass diese Maschine auch nach der Messe in Bayern im Einsatz zu sehen ist.

Zu bestaunen ist der bayerische Bobcat T590 auf dem Freigelände- Gemeinschaftsstand von Bobcat und Doosan – F6.612/3.

Weitere Informationen: www.doosanequipment.de und www.bobcat.eu

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss