News Grün-/Flächenpflege

Blumenzwiebeln von VERVER Export begeistern ganz Europa

In einem Zeitraum von zwei Monaten verschwinden blitzschnell Millionen von Blumenzwiebeln unter der Erde. Und im Frühling bietet sich dann ein gewaltiges Farbenschauspiel. Verver Export hat zahlreiche Blumenzwiebelkombinationen entwickelt, die maschinell in den Rasen gepflanzt werden können. Das maschinelle Verfahren für die Pflanzung von Blumenzwiebeln stößt bei Städten und Gemeinden in ganz Europa auf lebhaftes Interesse.

Erfahrung = Wissen
Natürlich ist die maschinelle Pflanzung von Blumenzwiebelmischungen eine technische Angelegenheit, bei der es auf Professionalität und Fachkompetenz ankommt. Aber noch viel wichtiger ist die Zusammenstellung der Mischungen. Das Blumenzwiebelsortiment wird getestet auf:

· Nachhaltigkeit
· Leistung in unterschiedlichen Böden
· Leistung in unterschiedlichen Klimazonen
· Attraktivität für Insekten

Mit diesem Wissen und seiner Erfahrung ist das Verkaufsteam in der Lage, für jeden Standort passende Ratschläge zu erteilen! Nicht nur im Hinblick auf die Wahl der Blumenzwiebeln, sondern auch bezüglich des Mähens und der Düngung.

Überraschende Einigkeit in Europa!
Verver Export verfügt bereits über zwanzigjährige Erfahrung mit der maschinellen Pflanzung von Blumenzwiebeln in Rasenflächen. Nach all diesen Jahren haben wir festgestellt, dass in ganz Europa immer häufiger die gleichen Blumenzwiebelmischungen bevorzugt werden. Man könnte also von einer europäischen Vereinheitlichung sprechen.

Der große Favorit unter der frühblühenden Mischungen ist seit vielen Jahren Verver ‚Texel‘ ©. Dies ist eine Mischung, die besonders fröhlich wirkt. Zuerst erscheinen die Krokusse, dann kommen Tulpen hinzu. Hauptsächlich bestimmt für den Rasen, aber auch in Gruppen oder Bäumen gibt sie ein schönes Bild ab. Sie ist für die Stadtmitte, aber auch für vorstädtische Zonen geeignet. Sehr empfehlenswert!

Unter den bunten Mischungen sind jene mit vielen Tulpen, wie ‚Prima Annecy-le-Vieux‘ ©, seit vielen Jahren sehr beliebt, aber auch der Neuzuwachs ‚Prima Spielzeugstadt Sonneberg‘ © erfreut sich in ganz Europa großer Beliebtheit. Bunt, heiter und unverfälscht waren die Schlüsselworte bei der Zusammenstellung dieses Blumenzwiebelteppichs. Durch die starken Kontraste bei der Höhe, den Formen und den Farben der Pflanzen bietet diese Mischung einen besonders attraktiven Anblick für Passanten. Sie macht sich darum besonders gut in Fußgängerzonen und Parkanlagen. Die Entfaltung in verschiedenen Höhen stellt sicher, dass jede einzelne Blume schön zur Geltung kommt. Die frühblühenden Krokusse und Scilla bieten einen kleinen Vorgeschmack auf die überschwängliche Blütenpracht, die später folgt.

Bereits seit der Anfangszeit der maschinellen Pflanzung ist ‚Kit Narcis‘ © überaus beliebt. Der Grund dafür liegt hauptsächlich in der langen Blütezeit in Wochen der 12 verschiedenen Sorten und darin, dass diese Mischung mindestens 12 Jahre lang alljährlich blüht. Allerdings sehen wir immer häufiger, dass Kunden ihrer gelb-weißen Narzissenmischung mit Tulpen oder zum Beispiel Allium oder Camassia eine Akzentfarbe verleihen möchten. Dies ist ohne jeden Zweifel der Favorit unter den langblühenden Mischungen.

FIRMENINFO

Verver Export GmbH

Am Sandthof 13
47574 Goch

Telefon: 0031 72 5051481
Telefax: 0031 72 5053777

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss