Partner

Blitzsaubere Tunnelwände mit Reinigungsgeräten „made im Schwarzwald“

Lesedauer: min

Saubere und helle Tunnel sind für einen sicheren Verkehrsfluss unerlässlich. MULAG bietet als einer der führenden Hersteller von Tunnelreinigungsgeräten ein großes Spektrum an Lösungen für Unimog, Traktoren und Lkw. Je nach Anwendungsbedarf können Wassertanks mit bis zu 13.500 Litern eingesetzt werden, und es stehen neben Tunnelwaschbürsten und Hochdrucksprühbalken auch Lösungen für die Kanalreinigung zur Verfügung. Durch die unterschiedlichen Arbeitsgeräte ist neben der Reinigung von Tunnelwänden auch ein Reinigen der Fahrbahn und der Lichtanlage von Tunnels möglich. Eine zentrale Wasserhochdruckanlage und ein leistungsfähiges Seifendosiersystem bilden das Herzstück der innovativen Tunnelwaschtechnik. Die Tunnelwaschsysteme bauen auf die seit Jahrzehnten bewährte Auslegertechnik von MULAG auf.

Das Tunnelwaschgerät MFK 500-T ist optimal für den Aufbau auf den Mercedes-Benz Unimog geeignet und deckt alle Anforderungen an Tunnelwaschgeräte ab. Mit der Tunnelwaschbürste TWB 2100 lassen sich glatte Tunneloberflächen gründlich reinigen. Durch die vollautomatische Steuerung der Bürste mit Ultraschallsensoren wird der Bediener entlastet und ein ermüdungsfreies Arbeiten ermöglicht. Dabei ist die standardmäßig vorhandene hydraulische Querverschiebung ein Plus an Bedienerfreundlichkeit und Flexibilität beim Navigieren um Verkehrsschilder und Signalanlagen im Tunnel.


TWG 600-K: neue Generation ausgeklügelter Waschtechnik

Mit dem neu entwickelten Tunnelwaschgerät TWG 600-K wurde ein flexibles Tunnelreinigungssystem mit trägerfahrzeugunabhängigem Antrieb geschaffen, das auf alle gängigen Lkw ab einer bestimmten Nutzlast und Aufbaulänge aufgebaut werden kann. Der Auf- und Abbau erfolgt schnell und einfach über Twist-Lock-Containerverschlüsse – es sind keine weiteren Hilfsmittel notwendig, da das Gerät über eigene Abstellstützen verfügt. Der Antrieb erfolgt separat über einen Aufbaumotor, das Fahrzeug besitzt eine große Arbeitskabine mit Panoramaverglasung. Die Hochdruckpumpe arbeitet mit 140 bar Druck, bei einer Fördermenge von ca. 390 l/min.

Alle Funktionen des neuen TWG 600-K werden von der integrierten Arbeitskabine aus gesteuert. Dabei ist der Bediener permanent über Sprechfunk mit dem Fahrer verbunden. Die große Reichweite des Auslegerarms und die mit moderner Sensortechnik ausgestatteten Arbeitsgeräte, wie Hochdruckspülbalken oder Tunnelwaschbürste, ermöglichen eine effektive und gründliche Tunnelreinigung. Durch einen entsprechend groß dimensionierten Wassertank von bis zu 10.000 Litern hat das Tunnelwaschgerät große Leistungsreserven für längere Tunnelabschnitte.

Die auf einem Träger-Lkw fest verbaute Tunnelwaschgerätevariante TWG 600-L wird schon seit Jahren weltweit erfolgreich eingesetzt, z.B. in den großen Stadttunnels in Singapur und Katar, aber auch im Arlbergtunnel in Österreich. Mit diesem dedizierten Fahrzeug erhält man eine optimale technische Integration, die im Einsatz extrem professionell angewendet werden kann.

Partner

Firmeninfo

MULAG Fahrzeugwerk - Heinz Wössner GmbH u. Co. KG

Gewerbestraße 8
77728 Oppenau

Telefon: +49-(0)7804-913-0
Telefax: +49-(0)7804-913-163