News Messen/Veranstaltungen Erneuerbare Energien

BioEnergy Decentral 2012 der erwartete, weltweite Treffpunkt für dezentrale Energieversorgung

680 Aussteller aus 23 Ländern - Rund 38.500 Besucher - 7.000 Fachleute aus dem Ausland

 

(DLG). Die BioEnergy Decentral im Rahmen der EuroTier, die von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) gemeinsam mit dem VDMA Power Systems und mit Unterstützung des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU) durchgeführt wurde, war ein voller Erfolg. Mit rund 680 Ausstellern aus 23 Ländern konnte ein Wachstum gegenüber 2010 um rund 20 Prozent erreicht werden. Trotz der aktuellen Marktsituation in Deutschland wurde eine mit rund 38.500 sehr gute Fachbesucherzahl erreicht. Aus dem Ausland wurden 7.000 Fachbesucher registriert. Das große Interesse seitens der Fachleute aus dem Ausland ist vor allem auf die Technologieführerschaft Deutschlands in dieser Branche zurückzuführen. Sehr erfreulich ist, dass der Anteil der Besucher, die ausschließlich wegen der BioEnergy Decentral nach Hannover kamen, deutlich gesteigert werden konnte. Dieses Wachstum beträgt aus Deutschland elf Prozent und aus dem Ausland vier Prozent. Somit konnte die BioEnergy Decentral als weltweiter Treffpunkt für die dezentrale Energieversorgung ausgebaut werden.

Die BioEnergy Decentral hat die beteiligten Marktpartner für eine zukunftsorientierte und nachhaltige Energieversorgung zusammengeführt. Das umfangreiche Angebot der Aussteller wurde durch ein breites Fachprogramm ergänzt, das von der DLG in Partnerschaft mit der Bauförderung Landwirtschaft (BFL), dem Verlag Energie & Management sowie weiteren Partnern ausgearbeitet und umgesetzt wurde. Hierbei standen die Themen "Bedarfsgerechte Energieerzeugung“, „Technische Möglichkeiten zur sinnvollen Nutzung von Abwärme“ und „Smart Energy“ im Fokus.

Auf dem großen Branchentreff für dezentrale Energieversorgung, dem BioEnergy-Abend, diskutierten rund 650 Vertreter aus Industrie, Handel, Wissenschaft, Politik, den Kommunen, Stadtwerken und Bioenergieregionen sowie zahlreiche Land- und Forstwirte über die weitere Entwicklung der Bioenergie und der dezentralen Energieversorgung.

Die nächste BioEnergy Decentral findet vom 11. bis 14. November 2014 in Hannover statt.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss