Top-News Kehrmaschinen

Bestseller von Bucher Schörling mit neuer Fahrerkabine: Gute Resonanz für CityCat 2020

Umweltgerechte Technologien auf der IFAT Entsorga 2012

Ein positives Messeecho erfährt die Kompaktkehrmaschine CityCat 2020 von Bucher Schörling mit ihrer neuen Fahrerkabine. Erste Kundenreaktionen bestätigen: Die populäre 2-m³-Maschine erfüllt mit hoher Kehrleistung sowie mehr Raumangebot und Bedienkomfort den Bedarf ihrer Anwender noch besser.

Einen großen Auftritt hatte Bucher Schörling auf der IFAT Entsorga 2012 in München mit seinem breiten, gründlich erneuerten Programm an Kompakt- und Großkehrmaschinen. Als besonderes Highlight wurde auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft erstmals sein meistverkauftes Modell, die Kompaktkehrmaschine CityCat 2020, mit ihrer neuen Fahrerkabine gezeigt. Die ersten Kundenreaktionen fallen nach Angaben des Herstellers durchweg positiv aus. Bucher Schörling hat es geschafft, das Platzangebot und den Bedienkomfort seines Bestsellers weiter zu erhöhen – und dies sogar in einem nochmals kompakteren Maschinenkleid.

Die populäre CityCat 2020 bedient das wichtige 2-m³-Segment kompakter Kehrmaschinen für effektive, wirtschaftliche Reinigungseinsätze auf innerstädtischen Verkehrsflächen. Mit ihrem schlanken, knickgelenkten Fahrgestell durchfährt sie im Cityparcours enge Passagen und Kurven. In Kombination mit einem Frontbesen reinigt sie auch sehr breite Flächen. In ihrer überarbeiteten Fassung mit 2000 mm Maximalhöhe kommt die CityCat 2020 nun sogar noch leichter durch niedrige Einfahrten oder in Parkhäuser. Auch die Fahrerkabine selbst hat sich verändert. Frontseitig und seitlich angebrachte Halogenleuchten verbessern die Sicht, auch die tiefer angebrachte Verkleidung erlaubt dem Fahrer eine bessere Rundumsicht.


Trotz knapper gewordener Außenmaße sind innerhalb der Fahrerkabine die Komfortwerte sogar gestiegen. Durch die neu angeordnete Konsole bietet ihr Fußraum bedeutend mehr Beinfreiheit. Neben dem normalen luftgefederten Sitz ist auch ein Komfortsitz verfügbar. Die Feststellbremse wurde gut sicht- und greifbar neben der Lenksäule angebracht. Mit einem deutlich verbesserten Luftaustausch schafft die Lüftungsanlage ein gesundes Arbeitsklima in der Zweimann-Kabine. Breitflächig angeordnete Lüftungsschlitze sichern allzeit gute Sicht durch die Kabinenverglasung. Für günstige äußere Umweltwerte sorgt ihr schadstoffarmer Euro-5-Motor (62 kW / 84 PS bei 2.300 U/min).

Bucher Schörling wählte marktgängige und zukunftsfähige Technologien zur effizienten, wirtschaftlichen und emissionsarmen Straßenreinigung als Messethema auf der IFAT Entsorga 2012. Die Maschinen des weltweit führenden Herstellers von Kehrfahrzeugen und Aufbauten erfüllen den PM-10-Feinstaubstandard des Herstellerverbandes EUnited. Sein Kompaktprogramm reicht von der 1-m³-Kehrmaschine CityCat 1000 über das beliebte 2-m³-Modell CityCat 2020 (die auch als Light-Version verfügbar ist) bis zur 4-m³-Kehrmaschine CityCat 5000. Die Baureihe seiner Großkehrfahrzeuge reicht vom kompakten 5-m³-Modell CityFant 5000 über das erfolgreiche 6-m³-Modell CityFant 6000 bis zur schwer belastbaren 8-m³-Kehrmaschine OptiFant 8000. Ebenfalls in München gezeigt wurde die CityCat H2, das europaweit erste Kehrfahrzeug mit Brennstoffzellen-Hybridantrieb.

www.bucherschoerling.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss