News Grün-/Flächenpflege

Bertsche KX Wildkrautvernichtung mit HeißdampfSystem

Neuheit in Form einer Kompaktanlage vor (Einstiegsmodell)

PRODUKTINFO:

Die Anlage wird elektrisch betrieben – Arbeitskapazität ca.  6-7 Stunden
Danach wird die Batterie wieder aufgeladen    =    Fahrzeugunabhängiger Betrieb
(Kann auf jede Pritsche / Plattform / Anhänger / usw. gesetzt werden)

Der Dampferzeuger arbeitet mit einem Dieselbrenner (ca. 8 ltr.Diesel/Stunde).
Der Betrieb erfolgt über eine Batterie = Der Betrieb ist sehr leise!

Handgeführte Dampfwerkzeuge inclusive

  • Handlanze mit Düse
  • Handlanze mit Kastenvorsatz
  • Flächendampffeld handgeführt (50 cm)

20 m Spezial-Dampfschlauch sorgen für einen hohen Aktionsradius.
450 ltr. Wassertank auf dem Staplerrahmen montiert. Wasserverbrauch ca. 8 ltr./Minute

Die Wirkung des Heißdampfes ist viel intensiver, als das Arbeiten mit Heißwasser – und es wird viel weniger Wasser benötigt. Die Pflanzen werden „gekocht“ und sterben wurzeltief ab.
Die Anwendung muß ca. 3-4 mal pro Jahr erfolgen.

Hauptanwendungen: Friedhöfe, Gebäudeanlagen Krankenhaus, Parkanlagen, Innenstadt etc.

FIRMENINFO

BERTSCHE-Kommunalgeräte

Hüfinger Str. 47
78199 Bräunlingen

Telefon: 0049 771 9235 0
Telefax: 0049 771 9235 30

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss