News

Baywa steigt in Geschäft mit erneuerbaren Energien in Großbritannien ein

Europas größter Agrarhandelskonzern Baywa  steigt in den Markt der erneuerbaren Energien in Großbritannien ein. Über die Tochter Renerco werde der Konzern von der RWE-Tochter  RWE Npower renewables zwei genehmigte und baureife Windparks in Großbritannien kaufen, teilte Baywa am Donnerstag in München mit. Der Kaufpreis für beide betrage 17 Millionen Euro. Die beiden Anlagen in England und Schottland sollten bis Ende 2012 fertiggestellt sein und hätten dann zusammen eine Leistung von 27 Megawatt. In dem Geschäft mit RWE seien auch Optionen für acht weitere Windkraft-Projekte mit zusammen 180 Megawatt enthalten.

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss