Top-News Arbeitsbühnen

bauma: historisches Höchstniveau auf und durch 3,5 t-STEIGER ®

bauma: historisches Höchstniveau auf und durch 3,5 t-STEIGER ®

RUTHMANN zieht nach der bauma ein historisch positives Resümee. Nie zuvor hat der STEIGER  ®-Hersteller mehr Arbeitsbühnenabsatz bzw. Messeumsatz erreicht. In Zahlen: 30 Geräte bzw. 4,5 Mio. Euro Auftragseingang, wobei 2/3 Absatzanteil auf das Konto der beiden Weltpremieren – dem STEIGER  ® TB 270 und dem TBR 200 – gehen. Auch das Nachmesse-Geschäft bestätigt diesen Erfolg.


Eindruck vom diesjährigen RUTHMANN-bauma-Messestand
 

Fachbesucher – primär aus dem deutschsprachigen Raum – waren überaus entscheidungsfreudig. Sicherlich auch deshalb, weil RUTHMANN diesen Erfolg überaus professionell vorbereitet hatte. Erstmals wurde der angekündigte STEIGER  ® TB 270 – mit 27 m Arbeitshöhe derzeit die LKW-Arbeitsbühne mit den besten Leistungsdaten in der 3,5 t Chassis-Klasse – gezeigt. Der Gescheraner Hersteller hatte gleich 9 Exemplare dieses Typs diversen Kunden auf seiner, zu 2007 verdoppelten, Standfläche präsentiert. Und auch die erst kurz vor der Messe angekündigte Überraschung ist RUTHMANN mit dem TBR 200  gelungen. Erstmalig steht Kunden und Interessenten eine Leicht-Teleskoparbeitsbühne mit beweglichem Korbarm, der bei RUTHMANN RÜSSEL ® heißt, zur Verfügung. 20,1 m Arbeitshöhe können mit dem neuen TBR 200 erreicht werden, aber das eigentliche Referenzmaß markiert diese STEIGER  ®-Innovation durch seine Reichweite von 15,7 m bei 100 kg Korblast!

RUTHMANN´s bauma-Innovations-Programm wurde auch durch eine neue Variante des STEIGER  ® T 470 abgerundet. Zum ersten Mal wurde diese leistungsfähige LKW-Arbeitsbühne mit 47 m Arbeitshöhe und Rundprofil-Technik auf einem 26 t-Drei-Achs-Chassis präsentiert. Diese Variante eröffnet weitere Vorteile zu den ohnehin schon sehr performanten Eigenschaften des T 470 auf Zwei-Achs-Chassis. Bei 800 mm geringerer Abstützbasis verfügt der „STEIGER  ® T 470 3A“ beispielsweise über mehr Leistungsdaten im oberen Arbeitsbereich und kann seine hohe Reichweite von 32 m bei 100 kg Korblast im kompletten Schwenkwinkel des Auslegersystems erreichen. Die Baulänge bleibt mit 10,7 m auch bei Drei-Achs-Chassis äußerst gering.*

Im neuem „Orange“-Outfit und mit umfassendem Service-, Dienstleistungs- und Entertainment-Programm wurde RUTHMANN nicht nur seinem neuen Unternehmensslogan „professionals at work“ , sondern offensichtlich auch den Marktbedürfnissen mehr als gerecht. Nahtlos knüpft man also an das erfolgreiche Jahr 2009 an und ist auch für die zwischenzeitlich eingetretene Trendwende im Exportgeschäft bestens gerüstet.

Wer mehr über Produkte, die Gewinner der Fußball-WM-Reisen-Verlosung oder Foto-Eindrücke des RUTHMANN-Messestandes erfahren will, findet alle Informationen unter www.ruthmann.de/bauma

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss