News, Winterdienst

08. Mai 2018

Bauhof Lebring vergrößert Flotte mit weiteren heimischen IceFightern von Ecotech

Bauhof Lebring vergrößert Flotte mit weiteren heimischen IceFightern von Ecotech

Zu Hause ist es doch am Schönsten – das dachten sich auch zwei neu produzierte IceFighter von Eco Technologies und suchten sich ihre neuen Besitzer nur unweit der Produktionsstätte von Ecotech, in der heimischen Marktgemeinde Lebring.

Besonders stolz ist Eco Technologies, dass sich wieder zwei neue IceFighter-Solesprüher der Flotte des Bauhofs der Marktgemeinde Lebring anschließen durften. Bei Eco Technologies werden die Produkte nicht nur in eigener Produktion gefertigt, sondern auch entwickelt – und dies geschieht im heimischen Betrieb im steirischen Lebring. Und die Mitarbeiter des Bauhofs Lebring sowie die Bewohner der knapp 2.200-Einwohner Gemeinde sind es längst gewohnt, im Winter auf eisfreien Straßen und Gehwegen ganz ohne Splitt- oder Trockensalzrückständen unterwegs zu sein.

Denn die Lösung liegt meist so nah – das dachte sich auch Bürgermeister Franz Labugger und wusste sofort: „Von dieser innovativen Winterdiensttechnologie in unserer Gemeinde können wir nur profitieren – teurer Winterdienst und hohe Einkehrkosten nach der Saison gehören längst der Vergangenheit an.“ Nicht nur durch die geringen Kosten punktet der Salzsolesprüher IceFighter, denn durch die große Salzeinsparung wurde die Umweltbelastung innerhalb der Gemeinde stark reduziert. Die Marktgemeinde Lebring glänzt unter anderem mit schön angelegten Parkanlagen, Blumenbeeten und Verkehrsinseln – diese werden durch die präzise Sole-ausbringung mit dem IceFighter zusätzlich geschont.

Ein Aspekt, der Eco Technologies besonders freut, ist der einfache Winterdiensteinsatz mit dem IceFighter. Da präventiv gearbeitet wird, kann bereits vor dem Schneefall eine Schicht Sole auf die Fahrbahn ausgebracht werden – bei Schneefall friert der Schnee somit nur sehr langsam bis gar nicht auf dem Untergrund fest, was bedeutet, dass sich die Mitarbeiter des Bauhofs einen Einsatz mitten in der Nacht bei beginnendem Schneefall ersparen. Zudem entfallen unnütze Leerfahrten mit den Fahrzeugen, denn durch die vollautomatische Computerregelung des IceFighters wird die Reichweite errechnet. Abgesehen davon erfolgt die Soleausbringung geschwindigkeitsabhängig – was die Reichweite des Fahrzeugs zusätzlich erhöht. Das lästige Einkehren und recyceln von Splitt und anderen abstumpfenden Streumitteln nach der Wintersaison entfällt ebenfalls.


Nach oben
facebook youtube twitter rss