News

AVANT verwandelt Baggersee in Erholungspark

Bei der Rekultivierung einer einstigen Kiesgrube im Landkreis Darmstadt-Dieburg ist auch ein AVANT 745 Multifunktionslader dabei

Im südhessischen Landkreis Darmstadt-Dieburg bietet die Rekultivierung einer einstigen Kiesgrube neue Optionen für zukünftige Erholungs- und Freizeitfreuden. Die Pflege der Liegenschaft am See wird von einem AVANT-Multifunktionslader unterstützt. 

Seit zwei Generationen wurden in Babenhausen hochwertige Quarzsande und Kies abgebaut. Nach 30 bis 50 Jahren sind die Abbaumöglichkeiten des Sand- und Kieswerks K.W. Hardt KG jetzt größtenteils erschöpft. Die Rekultivierung und Renaturierung eines großen Teils des Gesamtareals der Kiesgrube sieht als Folgenutzung eine Freizeit- und Wassersportanlage vor. Andreas Bludau, als Mitglied der Geschäftsleitung der K.W. Hardt KG verantwortlich für das Gelände, hat für Pflege und Erhalt des zirka 60 Hektar großen Geländes einen AVANT 745 Multifunktionslader als kraftvollen Helfer in seinen Fuhrpark aufgenommen. Das idyllische Gelände am Sickenhöfer See ist schon jetzt ein paradiesisches kleines Freizeit- und Erholungsgebiet in reizvoller Lage. Die Natur hat sich durch den Bepflanzungsplan mit Weiden, Pappeln, Schilf und vielen Blumen das Gelände der einstigen Kiesgrube zurück erobert. Der AVANT 745 ist bei der Pflege der großen Flächen ein Hauptakteur. Andreas Bludau: „Wenn ich mich nach Feierabend auf meinen AVANT setze macht das richtig Laune, die Zeit vergeht wie im Fluge, und die Flächen sind schnell bearbeitet.“ Mit dem AVANT Schlegelmulcher entfernt er den Wildwuchs von der Uferlinie bis zur Wasserlinie, neue Triebe werden kraftvoll und schnell mit dem Schlegelmulcher entfernt. Die Ausstattung des Laders mit Rasenbereifung ist dabei auf dem sandigen Boden sehr hilfreich.

Ein besonderes Ereignis immer im August ist seit sieben Jahren das „Seebeben“, ein Beach-Party-Festival am Sickenhöfer See, welches Andreas Bludau und der örtliche Handballverein ins Leben gerufen hat. Als aktiver Handballer stehen für ihn dabei die sportlichen Aktivitäten im Mittelpunkt. An drei Tagen gibt es für jede Altersgruppe attraktive Veranstaltungen: AfterWork-, Jugend- und Familien-Events mit Beach-Volleyball und die große Abendveranstaltung mit Live Band locken am Wochenende bis zu 7000 Menschen an den See. Ein extra für das Festival aufgebautes Zelt mit 2000 Quadratmetern Fläche bietet dabei Schutz vor Regen. Zur Vorbereitung und beim Auf- und Abbau des Events ist der AVANT 745 aus der größten und stärksten Modellreihe der Avant-Multifunktionslader mit den schnell zu tauschenden Anbaugeräten wie Palettengabel und Klappschaufel ein unverzichtbarer Begleiter. Mit Leichtigkeit stemmt er mit einer Hubkraft bis zu 1.400 kg Paletten mit dem Teleskophubarm bis zu einer Höhe von 3,10 m. Die leistungsstarke Zusatzhydraulik von bis zu 70l/min gibt die notwendige Kraft für den Betrieb der zahlreichen Anbaugeräte. Der Wechsel der Anbaugeräte ist mit der Multikupplung spielend leicht. Das Resümee von Andreas Bludau nach dem ersten Saisoneinsatz seines neuen Laders: „Die vielfältigen Arbeiten auf dem großen Gelände gehen mit Hilfe des AVANT 745 zu jeder Jahreszeit leichter von der Hand.“

Der Sickenhöfer See misst an tiefster Stelle 10 Meter, seine längste Achse beträgt rund 700 Meter und das Wasser ist Grundwasser in Trinkwasserqualität. Der noch in der Planung befindliche Beach-Freizeitpark wird Wassersportanlagen bieten mit Möglichkeiten für Wakeboarding, Windsurfing und vielen weiteren Erholungsfreuden - eine Bereicherung, die in Südhessen mit Freude erwartet wird. Der AVANT-Multifunktionslader ist dabei eine große Unterstützung.

FIRMENINFO

AVANT TECNO Deutschland GmbH

Einsteinstrasse 22
64859 Eppertshausen

Telefon: 06071/980655
Telefax: 06071/980453

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss