Top-News Winterdienst Traktoren/Geräteträger

AVANT Tecno veranstaltete Winterdienst-Infotag bei Mittenwald

Schnee-Fräskehrmaschine in der Praxis – Schneefräse mit 12 m Wurfweite

In Vorderriß auf 1.200 m Höhe, in der Nähe Mittenwalds gelegen (unweit des Heimatortes der Biathlon-Königin Magdalena Neuner), veranstaltete AVANT Tecno einen Winterdienst-Infotag. Ausrichter war die TF-Fahrzeugtechnik aus Mittenwald, ein AVANT Händler, der Verkauf, Service und Vermietung von AVANT Maschinen im Großraum Garmisch/Mittenwald anbietet.

So wie es sich für diese knackige Wintersportgegend gehört, gab es mehr als genug Schnee und sehr viele Vertreter von Kommunen und kommunalen Dienstleistern waren der Einladung nach Vorderriß gefolgt. Ihnen wurde die Leistungsstärke der verschiedenen AVANT Multifunktionslader-Serien in der Praxis vorgeführt.

Lader der 200, 400, 500, 600 und 700 Serien waren im Einsatz. An Ausrüstungen konnten zum Beispiel die DLX-Kabine getestet werden. Ebenso ein elektrisch betriebener Heck-Winterdienst-Streuer, der sowohl für Granulat als auch für Salz nutzbar ist. Schneeschilde bis 2,5 m Breite waren im Einsatz sowie eine zweistufige Schneefräse, die den Schnee bis zu 12 m weit werfen kann und elektrisch höhenverstellbar ist. Zum Abtransport des Schnees wurde mit einer XL Hochkippschaufel mit 0,9 m³ Inhalt gearbeitet. Auf besonderes Interesse stieß die Schnee-Fräskehrmaschine, die schneefreie und damit gut begehbare Strecken erarbeitet.

Wie gesagt, alles wurde in der Praxis gezeigt und von vielen Teilnehmern dieser Veranstaltung selbst getestet. Offensichtlich hat AVANT überzeugt, denn bereits am Ende der Veranstaltung hat ein kommunaler Dienstleister einen AVANT 750 mit DLX-Kabine, Straßenzulassung und umfangreicher Winterdienst-Ausstattung geordert.

www.avanttecno.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss