Top-News Traktoren/Geräteträger/Nutzfahrzeuge

Aus „Golia“ wird „Gastone“ – Elektrofahrzeuge jetzt mit noch mehr Leistung

Die Firma Esagono Energia aus Italien hat jetzt einen neuen Namen für Ihre Elektrofahrzeuge.

Aus „Golia“ wird jetzt „Gastone“.

Die Modellpalette bleibt komplett erhalten, es hat sich lediglich der Name aus rechtlichen Gründen geändert.

Die Firma RS Kommunalfahrzeuge wird auch weiterhin für Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland für die Beratung, den Verkauf und den Service vor Ort zuständig sein.

Mit einem noch größerem optionalen Batteriepaket und vielen neuen Zubehör werden die Fahrzeuge gerade für den kommunalen Einsatz noch interessanter. Mit dem größeren Batteriepaket kann eine Strecke von fast 120 KM zurückgelegt werden.

Ein neuer Müllcontainer mit einer Hochentleerung von 1,50 m, löst die Probleme beim Papierkorb entleeren.

Mit einigem sinnvollem Zubehör wie z.B. Anhängerkupplung, Webasto Zusatzheizung,

verschiedene Kippervarianten, Wasserfass, schaltbares Untersetzungsgetriebe vom Fahrersitz aus und vieles mehr, erweitert die Einsatzmöglichkeiten dieser Elektrofahrzeuge.

Der Minibus für 6 Personen hat jetzt eine noch komfortablere Ausstattung bekommen und ist bestens geeignet für Sightseeing Touren in Innenstädten, als Friedhofstaxi , Hoteltaxi und für Werksbesichtigungen. 5 Personen und 1 Fahrer haben genügend Platz im Fahrzeug und im Heck kann noch Gepäck mit transportiert werden.

Opens external link in new windowwww.rs-kommunalfahrzeuge.de

Prospekt Gastone

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram LinkedIn