News

Auftragsrückgang im Bauhauptgewerbe

Das Bauhauptgewerbe hat im Juni 2007 in Deutschland preisbereinigt um 2,4 Prozent niedrigere Auftragseingänge als im Vorjahresmonat verzeichnet. Dabei nahm die Baunachfrage im Hochbau um 0,4 Prozent zu, im Tiefbau dagegen um 5,3 Prozent ab, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag mit.

Im Vergleich der Ergebnisse der Monate Januar bis Juni 2007 mit denjenigen des entsprechenden Vorjahreszeitraums sind die Auftragseingänge preisbereinigt um 3,0 Prozent gestiegen.

Quelle: BörseGo

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss