Partner

ATEGA – Ein moderner Fahrradständer

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: Gronard

Seit Anfang 2021 bietet Gronard den neuen Fahrradständer ATEGA als eine preisgünstige Lösung für das sichere Abstellen von Fahrrädern an. Neben einer Produktion in Deutschland liefert das Unternehmen seinen Beitrag zur Nachhaltigkeit, indem Lieferwege verkürzt und CO2 Emissionen auf ein Minimum reduziert werden.

Zeitloses Design und einfach Montage

Während der Entwicklung wurde der Fokus auf ein zeitloses Design und eine einfache Montage mit geringer Anforderung an den Aufstellort gelegt. Durch eine einfache Dübel-Montage wird der Fahrradständer mit Trapezschienen ohne großen Aufwand auf Beton aufgeschraubt. Ist eine mobile Montage für ein Event mit individuellem Auf- und Abbau gewünscht, kann der Fahrradständer mithilfe von Beschwerungspollern aufgestellt werden. Seine Radführung ermöglicht es, besonders Fahrräder mit breiten Reifen bis 80 mm in den Fahrradständer einzustellen. So können viele verschiedene Fahrradtypen im öffentlichen Bereich sicher abgesperrt werden.


Jede Fahrradabstellanlage ist individuell

Hierfür wurden verschieden wählbare Radabstände und Ausführungen der Radstellung konstruiert. In der tief / tief Stellung sorgt die einheitliche niedrige Bügelhöhe von 74 cm für ein einheitliches Erscheinungsbild. Zusätzlich vereinfacht der Radabstand von 700 mm die Ansperrung des Fahrrads ohne Beschädigung der parkenden Fahrräder. Durch die doppelseitige Ausführung in einer tief / hoch Radstellung in Kombination mit einem Radabstand von 500 mm ist der Fahrradständer besonders platzsparend und die Stellplatzkapazität wird mehr als verdoppelt.

Partner

Firmeninfo

Gronard Metallbau & Stadtmobiliar GmbH

Bayerwaldstr. 23
81737 München

Telefon: 089/ 63897875
Telefax: 089/ 637 61 71