Partner

Asecos stellt Unterbauschrank Battery Charge U9 vor

Lesedauer: min

Asecos, einer der führenden Hersteller von Sicherheitsschränken nach Europäischer Norm (EN 14470 Teil 1 und Teil 21) bringt ein weiteres Produkt zum sicheren Laden und Lagern von Lithium-Ionen-Akkus auf den Markt: den Unterbauschrank Battery Charge U9 mit einer Höhe von 78 cm.

Hohe Sicherheit bei hoher Mobilität

Der Neuzugang bietet laut Hersteller gut durchdachte Funktionen in Hinblick auf Sicherheit und Bedienungskomfort. Sein integrierter Transportsockel und die optionalen Rollen an der Unterseite des Schrankes sorgen für eine dauerhafte Mobilität. So kann eine Evakuierung ohne Hilfsmittel erfolgen. Zudem schließt er im Brandfall selbstständig und garantiert einen Brandschutz von 90 Minuten – sowohl von innen wie auch von außen.

Außerdem verfügt das neue Modell über zwei Lagerebenen mit je vier Steckdosen und bietet ausreichend Platz für Laden und Lagern von LI-Akkus. Der integrierte Rauchmelder, der an der äußeren Schrankrückwand verbaute Lüfter sowie ein optional erhältliches Fernmeldemodul zur Alarmweiterleitung tragen ebenfalls zum Sicherheitsniveau bei.

Günstige Mietkonditionen

Der Unterbauschrank Battery Charge U9 gehört zur ION-LINE-Modellreihe die zu günstigen Mietkonditionen angeboten werden. Die jährliche Serviceleistung sowie sämtliche Reparaturkosten sind bereits Bestandteil des Mietpaketes. Auf den Betrieb kommen durch die komplette Garantieleistung während der Mietlaufzeit keine weiteren Kosten außerhalb des Mietpreises zu.

Asecos online expo am 26. und 27. Mai

Die Asecos online expo ist eine zweitägige Online-Veranstaltung und bietet neben Informationen zum sicheren Lagern und Laden von Lithium-Ionen-Akkus weitere branchenübergreifende Informationen zu den Themen Gefahrstofflagerung und -handling. Neben einem umfangreichen Vortragsprogramm mit namhaften Referenten wird der 3D-Showroom erstmalig eröffnet. Dort können Asecos Produkte im Detail virtuell erlebt werden.


 

Partner

Firmeninfo

asecos GmbH Sicherheit und Umweltschutz

Weiherfeldsiedlung 16 - 18
63584 Gründau

Telefon: +49 6051 9220-0
Telefax: +49 6051 9220-10