Top-News Winterdienst

ARMS - Werkzeug für eine effektivere Wartung der Verkehrsinfrastruktur

Für eine effektive Sommer- und Winterwartung der Verkehrsinfrastruktur mit einer sicheren, zuverlässigen, effizienten und einfachen Traktor- oder LKW-Erweiterung, ist auch ein Kontrollsystem und eine Ressourcenverwaltung des Fuhrparks erforderlich. RASCO bietet innerhalb seines Produktionsprogramms fortschrittliche, aber in der Anwendung einfache technologische Lösungen an, deren Nutzung eine Effizienzsteigerung und eine Senkung der Betriebskosten für die ganzjährige Wartung der Verkehrsinfrastruktur garantiert.

ARMS (engl. Advanced Road Management System), das Informations-Kommunikationssystem für die Steuerung, die zentrale Überwachung, Berichtserstattung und Optimierung der Aktivitäten bezüglich der Wartung der Verkehrsinfrastruktur, ist ein modulares System, das eine Reihe von Möglichkeiten und Optionen bietet. Das System besteht aus zwei Teilen - dem ARMS Gerät, mit dem jedes Fahrzeug ausgerüstet wird, sowie aus dem zentralen System für die Sammlung, Verarbeitung und Anzeige von Daten. Das vom Fahrzeug unabhängige ARMS Gerät wird mit den Sensoren und den auf dem Fahrzeug angebrachten Steuereinheiten verbunden und ermöglicht die Überwachung der Betriebsstunden, des Standorts, der Betriebsparameter der Erweiterung für die Sommer- und Winterwartung von Verkehrsstraßen, des Hydrauliksystems des Fahrzeugs, des Treibstoffverbrauchs und anderer Parameter, die für einen effizienten Betrieb des Fahrzeugs relevant sind.

Die gesammelten Daten werden über das Mobilfunknetz an das Zentralsystem gesendet, auf das über eine einfache Webschnittstelle zugegriffen wird. Das Zentralsystem erfasst die Daten in Form von festen Aufzeichnungen, die dauerhaft alle Aktivitäten bezüglich der Wartung von Verkehrsstraßen speichern. Basierend auf den gesammelten Daten werden Berichte und Analysen generiert, mit denen es möglich ist, die Nutzung des Fahrzeugs und der Erweiterungen zu optimieren und das erforderliche Qualitätsniveau der Wartung der Verkehrsinfrastruktur, bei gleichzeitiger Minimierung negativer Umweltauswirkungen, zu gewährleisten. ARMS kann in ein größeres Verkehrsinformationssystem eingebaut werden (ITS - engl. Intelligent Transportation System) oder es kann mit anderen Systemen, wie dem RWIS verbunden werden (engl. Road Weather Information System - Informationssystem für die Wetterbedingungen auf Verkehrsstraßen).

Alle RASCO Geräte für die Sommer- und Winterwartung von Verkehrsstraßen sind für eine einfache Verbindung mit dem ARMS-System angepasst. So ist eine der möglichen Anwendungen des ARMS Systems die Betriebsüberwachung der Winterdienstfahrzeuge. Zusätzlich zur Überwachung und Bewegungsaufzeichnung des Fahrzeugs registriert das mit der EPOS Steuerungseinheit verbundene ARMS-System der RASCO-Streuer unter anderem auch die Streuparameter sowie die benutzte Streugutart. Die aufgezeichneten Daten können verwendet werden, um die Einhaltung der Regeln der Winterwartung von Verkehrsstraßen zu kontrollieren, sowie zur Optimierung der Streugutmenge und der Anzahl der Winterdienstfahrzeuge. Die ARMS Systemüberwachung von Fahrzeugen und Geräten kann auch auf Maschinen für die Sommerwartung von Verkehrsstraßen, vorzugsweise auf Mähern für die Pflege von Straßenrändern und Kanälen entlang der Verkehrsstraße, verwendet werden. Mithilfe des ARMS Überwachungssystems ist es möglich, die Strecke, wo bereits gemäht wurde, in Bezug auf die Fahrzeugbewegung, anzuzeigen. Es ist auch möglich, durch die Berichte den Anfang und das Ende des Mähens aufzuzeigen, die Betriebsdauer des Geräts bzw. die gemähten Flächen-Quadratmeter der gesamten Strecke für ein einzelnes Fahrzeug oder für die ganze Fahrzeug- und Maschinenflotte.

Viele Unternehmen, die eine professionelle Arbeitsorganisation bezüglich Wartungen der Verkehrsinfrastruktur haben, haben die Vorteile der Verwendung des ARMS-Systems erkannt. Die Überwachung der Fahrzeuge und der Aktivitäten sowie die transparenten Berichte, die das ARMS-System bietet, verringern die Möglichkeit von Fehlern im Entscheidungsprozess und in der Arbeitsoptimierung der Wartung der Verkehrsinfrastruktur, mit dem Ziel der Sicherheitserhöhung aller Verkehrsteilnehmer.

FIRMENINFO

RASCO d.o.o.

Kolodvorska 120b
48361 Kalinovac

Telefon: +385 48 883 112
Telefax: +385 48 280 146

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss