Partner

ARMO reduziert mit MCS-Mietsoftware Zeitaufwand für Routenplanung massiv

Pressemitteilung | Lesedauer: min | Bildquelle: MCS Rental Software GmbH

Die ARMO GmbH, ein Unternehmen, das sich auf die Vermietung von Arbeitsplattformen spezialisiert hat, kann nun nach eigenen Aussagen die Zeit für die Routenplanung um bis zu 90 Prozent reduzieren. Erreicht wurde die Zeitersparnis und Effizienzsteigerung durch die Implementierung der MCS-Vermietsoftware mit ihrer integrierten Transportlösung, die für die Wachstumspläne von ARMO im kommenden Jahr von entscheidender Bedeutung ist.

ARMO benötigte eine Mietsoftwarelösung, die ihre Wachstumsmission unterstützt, Zeit spart und zu einem papierlosen Unternehmen führt. Für die MCS-Mietsoftware fiel die Entscheidung, nachdem die Geschäftsführung zu dem Schluss gekommen war, dass das Unternehmen bereits über eine wachsende globale Präsenz und einen zuverlässigen Kundendienst verfügt. In weniger als einem Jahr habe ARMO eine Reihe von Verbesserungen ihrer Prozesse erlebt.

„Wir haben eine enorme Zeitersparnis gesehen. Unsere Routenplanung ist viel effizienter geworden, und wir haben enorm viel Zeit gespart. Früher brauchten wir einen Arbeitstag, um unsere Routen zu planen. Heute erledigen wir sie entweder in einer Stunde – für einfache Routen – oder in zwei Stunden für komplexere Routen“, sagt Prokuristin Sandra Wendels. Die erheblichen Zeiteinsparungen hätten dazu geführt, dass ARMO ihren Kunden einen schnelleren sowie reaktionsschnelleren Service anbieten könne und dass mehr Zeit zur Verfügung stehe, um sich anderen Geschäftsbereichen zuzuwenden. Nun sei es möglich, in einem Bruchteil der Zeit noch mehr Routen zu planen.

App führt Fahrer durch Prozess

Wendels: „Die mobile Anwendung gibt uns einen weiteren Vorteil, den wir zunächst nicht erwartet hatten. Früher mussten wir unsere Fahrer vor der Abfahrt genau einweisen, welche Papiere zu übergeben sind und was bei der Übergabe überprüft werden muss. Mit Hilfe der Software ist es nun unmöglich, dass der Fahrer in der Eile etwas übersehen oder vergessen kann. Beim Abschluss einer Lieferung ist der Fahrer mit Hilfe der App nicht mehr in der Lage, Fehler zu machen und Schritte im Übergabeprozess zu überspringen. Und während der Fahrt zur Baustelle wird er durch die App geführt – eine enorme Effizienzsteigerung.“

MCS stelle sicher, dass Aufgaben entsprechend ausgeführt würden, ohne dass wichtige Schritte versäumt werden. ARMO sei so in der Lage, seinen Kunden einen konsistenten Service zu bieten und reduziere den Verwaltungsaufwand, um sicherzustellen, dass die richtigen Dokumente gesendet und abgerufen werden, wenn die Fahrer unterwegs sind.


„Wir haben große Pläne für unser Unternehmen“, schließt Wendels. „Es ist äußerst wichtig, dass wir einen zuverlässigen Partner haben, bei dem die Unterstützung funktioniert und der nicht vom Wohlergehen einer einzelnen Person abhängt. Auch die Skalierbarkeit der Software ist für unsere Pläne entscheidend, denn jede Erweiterung kann schnell umgesetzt und auch zeitnah mit der Software abgebildet werden.“

Die DACH-Ländermanagerin der MCS, Celia Horstmann, erläutert die neue Partnerschaft mit der ARMO GmbH folgendermaßen: „Wir freuen uns, dass wir der ARMO GmbH bei der Bewältigung ihrer Transportherausforderungen helfen konnten. Und, es ist großartig zu hören, dass die MCS-rm Rental Solution auch für das Unternehmen eine Reihe unerwarteter Vorteile gebracht hat. Wir freuen uns auf eine lange Partnerschaft und werden weiterhin Lösungen für die Höhenzugangstechnikbranche anbieten. “

Partner

Firmeninfo

MCS Rental Software GmbH

Nettelbeckstrasse 1
40477 Düsseldorf

Telefon: +49 211 2806 8300

[2]
Socials

AKTUELL & SCHNELL INFORMIERT