Demopark News

Anbaugeräte von Stoll Landschaftspflege-Technik auf der Demopark

Technik zur besseren Grünflächenpflege, Laubaufnahme und Winterdienst Mit optimal konstruierten Anbaugeräten – mehr Aufgaben in weniger Zeit erledigen.

 

Anlässlich der demopark in Eisenach, zeigt STOLL Anbaugeräte für alle Jahreszeiten. Die Maschinen sind an die Fahrzeuge führender Hersteller adaptiert. Diese werden im eigenen Haus entwickelt und konstruiert.

Für die Grünflächenpflege zeigt das Unternehmen STOLL Maschinenbau Gras und Laubsauger für Traktoren mit Heck- 3 Pkt. oder aufgebaut auf Knick- Schleppern. Die Präsentation unterschiedlicher Modelle ist für professionelle Anwender entwickelt, und mit Hochleistungs- Absaugturbine ausgerüstet, welche sich durch besonders geräuscharme Funktion bei hoher Saugkraft auszeichnet.

Zu allen An- und Aufbausaugern wird das passende Mähwerk angeboten. Die Auswahl reicht von Arbeitsbreiten 1,20 – 1,80 m. Gepresstes Mähdeck oder geschweißt, je nach Einsatz und Trägerfahrzeug kann die passende Ausführung gewählt werden.

Neu im Vertriebs - Programm sind Motorgeräte des Herstellers Benassi – für welche STOLL den Vertrieb Deutschland übernommen hat. Motorhacken, Hochgrasmäher, Schlegelmäher und Minitransporter, und Wildkrautbürsten ergänzen hier die Angebotspalette. 

Herbstzeit – Laubzeit – hierfür sind unterschiedliche Laubsauger im Angebot, welche sich durch Leichtes Handling und große Saugleistung auszeichnen. Die universell einsetzbare Mehrzwecksaugdüse zur breitflächigen Laubaufnahme an Traktoren und Fahrzeuge, kann mit Zusatzoptionen wie Häckselwerk, 1-2 Seitenbesen oder Vertikutierwelle ergänzt werden. Alle Ausführungen sind auf der Messe zu sehen.

Auch für den Winterdienst ist STOLL ein vielseitiger Partner. Neue Schneepflüge gerade oder als Variopflug werden mit hochwertigen Niedertemperatur Gasdruckfedern ausgerüstet. Durch diese Technik arbeiten die Schneepflüge leise. Die Gasdruckfedern wirken Stoßdämpfend. Der zum Patent angemeldete Vario Pflug wurde so entwickelt, dass beide Federklappen in V Stellung bei Überfahren eines Hindernisses gleichzeitig ausweichen können. Vorteil ist ein verschleißarmer Einsatz der Geräte. Das Angebot der Schneepflüge reicht von 1,40 m bis 3,50 m Gerätebreite.

Streugeräte baut STOLL von 120 – 2000l als Schleuderstreuer – zusätzlich werden Kastenstreuer, Selbstladestreuer und Nachlaufstreuer produziert.
Neu und erstmalig auf der demopark wird ein Elektrostreugerät auf Fahrachse 80km/h gezeigt. Dieses eignet sich hervorragend für Dienstleister welche rasch zu unterschiedlichen Einsatzorten wechseln, und Fahrzeugschonend arbeiten – kein Rostbefall durch Streusalz.  

Stoll Landschaftspflege-Technik, Stoll GmbH Maschinenbau, www.stoll-landschaftspflege.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss