Top-News

A.M.P.E.R.E. Besuchen Sie uns auf der CeMAT in Hannover

Halle 13 Stand Nr. C75

A.M.P.E.R.E. Deutschland GmbH präsentiert vom 2. - 6. Mai 2011 auf der diesjährigen CeMAT, der weltweit bedeutendsten Intralogistikmesse, ihre neuen Highlights.

ampere LagerbildIn Halle 13 Stand C75 steht der Regalanfahrschutz Rack Armour im Fokus des Messeauftritts von A.M.P.E.R.E. Zudem zeigt der Markierfarben Spezialist neue Produkte aus dem Markierfarben Bereich wie z.B. den Spezial-Versieglungslack „Traffic Protektor“ und weitere Neuheiten aus dem Warn- und Prallschutz Sortiment von A.M.P.E.R.E.

Mit dem Regalanfahrschutz Rack Armour® bietet A.M.P.E.R.E. eine absolute Neuheit im Bereich Lagertechnik zur Verhinderung von Gabelstaplerschäden an Regalstützen. Das neue Produkt aus hochqualitativem (HDPE) Polyethylen kann bis zu 2,4 Tonnen Aufprallkraft absorbieren. Durch die runde und feste Bauweise werden die Stapelgabeln größtenteils vom Regalständer abgelenkt und es kommt meistens nicht zur Kollision. Rack Armour® ist durch seine Signalfarbe gut sichtbar und nach europäischen und internationalen Standards, FEM 10.2.02., AS4084, getestet. Zur idealen Anpassung ist der Regalanfahrschutz für die Regalständer fast aller Fabrikate in 3 Größen von 70-120 mm und einer Höhe von 600 mm erhältlich. Vorkenntnisse zur Anbringung sind nicht erforderlich. Der Schutz kann schnell und einfach ohne Werkzeug und zusätzliche Befestigung angebracht werden.

Des Weiteren ergänzt der neue Spezial-Versieglungslack „Traffic Protektor“ ideal das bestehende Portofolio an Bodenmarkierfarben. Gerade in Bereichen mit hoher mechanischer Belastung schützt der Spezial-Versieglungslack Bodenmarkierungen vor erhöhtem Abrieb. Die Lebensdauer von Markierungen wird erhöht und Instandhaltungskosten werden weiter reduziert. Die Anwendung erfolgt wie gewohnt mit dem A.M.P.E.R.E. Bodenmarkiergerät "Perfekt Striper".

Präsentiert werden außerdem nachleuchtende Schutzprofile, die bei plötzlicher Dunkelheit wie eine Notbeleuchtung wirken und in Produktions- und Lagerhallen Gefahrenstellen entschärfen.

www.amperesystem.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn