Winterdienst

Aebi:

Ihr Ansprechpartner für die professionelle Schneeräumung

Das grosse Thema heutzutage ist die globale Klimaerwärmung. Jedem sollte inzwischen klar sein, dass das Wetter in unseren Breitengraden immer unberechenbarer, extremer und launenhafter geworden ist. Wir tun wohl gut daran, uns auf einen Winter mit Kälte, Eis und Schnee einzustellen. Um Engpässe an winterdiensttauglichen Fahrzeugen zu vermeiden, sind die Kommunen auf leistungsfähige Geräte für die Schneeräumung angewiesen. Schliesslich will ja heutzutage niemand mehr selbst zu Pickel und Schaufel greifen.

 

Schneeräumung in Bergregionen

Einzweckmaschinen, die nur für die Schneeräumung eingesetzt werden können, machen nur dort Sinn, wo lange und schneereiche Winter üblich sind, wie zum Beispiel in Bergregionen. Geräteträger, welche sich mit wenigen Handgriffen vom Mäher in ein Scheeräumgerät umbauen lassen, sind aus wirtschaftlicher Sicht die perfekte Lösung, denn diese Maschinen stehen rund ums Jahr im Einsatz.

 

Umfassendes Maschinenprogramm

Die Firma Aebi & Co. AG mit den Tochterfirmen Aebi MFH AG in Hochdorf sowie Aebi Rasant GmbH in Schwanberg (AT), bietet ein umfassendes Maschinenprogramm für den Kommunaldienst sowie die Strassen- und Grünflächenpflege.

Für die Schneeräumung von Trottoirs stehen der Einachser Combicut Aebi CC66 mit Aktivlenkung, der Dreirad-Geräteträger Terracut Aebi TC07 und der KommunalTrak Aebi KT65 mit Knicklenkung zur Wahl. Alle verfügen über einen hydrostatischen Fahrantrieb und sind enorm wendig. Für den Winterdienst lassen sich Schneefräse, Schneepflug oder Streuer anbauen.

 

Schneeräumung von Strassen

Für die Schneeräumung von Strassen und grösseren Parkflächen eignen sich der geländegängige Viatrac Aebi VT450 mit Schneepflug sowie der grosse KommunalTrak Aebi KT80 und die Aebi Terratrac-Baureihe, welche sich zusätzlich auch hervorragend für Schneefräsarbeiten eignen. Die stärksten Maschinen leisten 95 PS und die Schneefräsen haben eine Arbeitsbreite von bis zu 2,20 m.

Die Strassenkehrmaschinen Aebi MFH 2500 und Aebi MFH 5000 werden primär zum Wischen eingesetzt. Beide können aber auch mit Schneepflug ausgerüstet werden. Glatteis wird mit Salzlösung in wegabhäniger Dosierung bekämpft. Zudem kehren die Aebi MFH Kehrfahrzeuge auch bei deutlichen Minustemperaturen problemlos und werden auf Wunsch mit dem genialen KOANDA Saugsystem ausgerüstet. Dieses „geschlossene“ Saugsystem verhindert den Ausstoss von Feinstaub.

 


Combicut Aebi CC66 mit Schneefräse

 



Strassenkehrmaschine Aebi MFH 5000 mit Schneepflug

 



Hang-Geräteträger Terratrac Aebi TT240 mit Schneefräse: Hangtauglich, bodenschonend, vielseitig einsetzbar und komfortabel – einfach perfekt das stärkste Modell der neuen Mittelklasse.

 

 

KommunalTrak Aebi KT65 mit Schneepflug. Durch die Wendigkeit und die schmale Bauweise dieses Geräteträgers können auch enge Stellen bis in den letzten Winkel vom Schnee gesäubert werden.

Multifunktionalität von Geräten

Die Multifunktionalität aller Aebi-Maschinen ermöglicht den Einsatz rund ums Jahr. Sie sind sowohl technisch wie qualitativ auf hohem Niveau und lassen kaum Wünsche offen, überzeugen sie doch durch Wirtschaftlichkeit und Mehrfachnutzen. Bis auf zwei Ausnahmen können alle Zweiachsmaschinen zudem mit Partikelfilter ausgerüstet werden. Der vielseitigen Anwendung sind kaum Grenzen gesetzt, ob im Steilhang, auf empfindlichem Rasen, auf Asphalt oder im tiefen Schnee.  

Freuen wir uns auf die kommende kalte Jahreszeit und hoffen wir, dass die Natur uns mal wieder einen richtigen Winter beschehrt. Die Scheeräumequipen werden auf jeden Fall ihr Bestes geben, dass früh am Morgen Wege und Strassen geräumt sind und wir alle unser Ziel sicher und zeitgerecht erreichen. Vielerorts werden Aebi-Maschinen sie dann bei dieser wichtigen Arbeit unterstützen. Das Resultat ist heute schon klar: „Aebi benutzt, gut geputzt!“

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss