Top-News

ADLER Arbeitsmaschinen jetzt auch auf der bauma in München

Aus der Praxis heraus Arbeitsmaschinen zu entwickeln und durch Qualität zu überzeugen, damit startete ADLER Arbeitsmaschinen GmbH & Co. KG vor zweieinhalb Jahren und präsentiert die hochwertigen Anbaugeräte nun auch auf der bauma im April 2013 in München.

Auf der weltweit größten Messe der Baumaschinenbranche, die alle drei Jahre stattfindet, können sich vor allem Fachhändler und Importeure über die Neuheiten informieren. So stellt die Firma mit Sitz im münsterländischen Nordwalde erstmals auf einer Messe seinen Salzstreuer – Modell 2013 sowie das Bohrgerät B 50 für geothermische Bohrungen vor. Zum Programm gehören weiterhin Kehrmaschinen, Wildkrautvernichter, anbaubare Erdbohrer und Schneeschilde.

„Eine vierstellige Zahl von ADLER-Maschinen leistet bei unseren Kunden bereits treue Dienste, so dass wir weiterhin auf Qualität setzen, indem wir in Deutschland entwickeln und produzieren“, informieren die Geschäftsführer Thomas Schmiemann und Rainer Hackenfort. „Unser Ziel auf der bauma ist, bestehende europäische Kontakte in weitere Länder auszuweiten.“

www.adler-arbeitsmaschinen.de

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss