News

ADIA anwenderfreundliche Geräte für die Gütesicherung bei der Rohrbearbeitung

Auf der Messe Wasser Berlin International präsentierte ADIA – Bautechnik wirtschaftliche und anwenderfreundliche Geräte für die Gütesicherung bei der Rohrbearbeitung.

Bei der Aktion haben Sie die Wahl zwischen
Krabbe Paket 1- Paket 2 – Paket 3 – Paket 4
Wir nehmen Ihre "ALTE" in Zahlung.pdf

Gute Gründe für die Anschaffung sprechen:

  • EIN-Mann Bedienung – weniger Lohnkosten
  • Befestigung ohne Hilfsmittel (bei Rundrohren bis DN 500); das bedeutet es wird kein kostenintensiver Bagger zum Andrücken des Gerätes benötigt.
  • Selbst bei nicht komplett freigelegten Rohren kann die Krabbe an das Rohr angeklammert werden.
  • Bei größeren Dimensionen kann die Krabbe auch mittels Spanngurt befestigt werden.
  • Die Krabbe ist besonders gut geeignet, um nachträgliche Anschlussöffnungen, einzubringen oder bereits vorhandene Löcher zu überbohren – die geforderten Qualitätsrichtlinien werden selbstverständlich erfüllt.
  • Leichter Transport durch die modulare Bauart –bei gerade einmal 18 kg für ein Modul und weniger.
  • geringe Wartungskosten durch elektrischen Antrieb
  • Materialien wie Edelstahl sorgen für Langlebigkeit und Haltbarkeit
  • Kein Benzin mehr – auch im Kanal oder Schacht ohne Abgasemissionen einsetzbar.
  • Krabbe Bohrkronen BK-Pipe sind nicht nur schneller, sondern auch wirtschaftlicher als die Standard-Bohrkronen.

Video dazu : www.adia-bautechnik.de

Benötigen Sie weitere Informationen oder möchten Sie bestellen ?

Wenden Sie sich an
Lutz Merfeld
merfeld(at)adia-bautechnik.de
Tel.: 01722344760

Max Paul Bunke
bunke(at)adia-bautechnik.de
Tel.: 01714907086

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn