News Traktoren/Geräteträger

60 Jahre Steyr Traktoren: Lesergeschichten als Buch veredelt

"Die Zukunft ist rot-weiß": Steyr-Fahrer über ihre heimliche Leidenschaft

Mit einem besonderen Buch würdigt der Österreichische Agrarverlag - avBUCH eine heimische Erfolgsgeschichte, 60 Jahre Steyr Traktoren. Landwirte, Steyr-Liebhaber und Sammler lassen anhand sehr persönlicher Geschichten, Anekdoten und Fotodokumente ein Bild vielfältiger und tiefer Verbundenheit mit dem Steyr-Traktor entstehen. Berichte und Reportagen aus dem Unternehmen reichern den Bildband "Die Zukunft ist rot-weiß" zusätzlich an. Für das Buch und die Webseite Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttp://www.steyrfan.at/ wurden hunderte Einsendungen von begeisterten Traktorfreunden ausgewertet.

"Steyr ist die Premium-Marke der weltweit agierenden CNH-Gruppe und gilt seit jeher als dynamische Ideenschmiede für Traktorentechnologie und innovative Leistungen", betont der Präsident der Case IH Landmaschinen Randy Baker im Vorwort. Europachef Case IH & Steyr, der Oberösterreicher Andreas Klauser, ergänzt: "Wir in St. Valentin sind uns der Verantwortung unseres 60-jährigen Jubiläums bewusst: auch künftig die Traktoren anzubieten, die für eine ertrag- und erfolgreiche, umweltverträgliche Landwirtschaft erforderlich sind."

In dem Buch kommen zahlreiche, auch prominente Steyr-Fahrer zu Wort. Für Vizekanzler Wilhelm Molterer, Gewinner des Landesleistungspflügens 1975, bedeutet Steyr "regionale Identität". "Der Standort St. Valentin und die Nähe zu den Entscheidungsträgern schaffen Vertrauen bei den Kunden."

Für Landwirtschaftsminister Josef Pröll ist klar, dass der Traktor mehr ist als nur ein universelles Arbeitsgerät auf dem Bauernhof. "Steyr fahren gehört für viele Bäuerinnen und Bauern zu denjenigen Facetten ihres vielfältigen Berufes, die Freude und Spaß an der Arbeit mit sich bringen. Wichtige Voraussetzungen für Leidenschaft, Hingabe und Berufung zur Landwirtschaft". Dem Unternehmen bescheinigt er ein Verständnis über klassisch-enge Grenzen der Wertschöpfung hinaus. Steyrs Engagement in der Allianz für starke Regionen sei ein Bekenntnis zur Genuss Region Österreich. Es zeige, dass auch die Landtechnik ihren Beitrag zu leisten bereit sei, der im Ergebnis zur Erzeugung ausgezeichneter Lebensmittel führe, die in den Regionen Österreichs zu Hause seien.

Der Weg zur Nummer 1

Zum Markenjubiläum beschreiben Autoren aus St. Valentin den Weg zur Nummer 1 in Österreich, mit allen Highlights und Bestsellern. Dabei ziehen sie kräftige Linien in Richtung Zukunft. Der Bogen spannt sich vom ersten serienmäßig hergestellten Traktor, einem Typ 180 mit der Fahrgestellnummer 1001, der am 29. September 1947 an den Landwirt Leopold Haider in Steinbach/Steyr ausgeliefert wurde, bis hin zu den Designstudien zum Traktor der Zukunft. Der Bildband bietet so einen weiten Überblick über Meilensteine in der Entwicklung des Traktorenbaus in Österreich, der mit Steyr untrennbar eng verknüpft ist.

Kooperation von Bauernzeitung und Agrarverlag

Gemeinsam mit der Österreichischen Bauernzeitung und dem Österreichischen Agrarverlag (avBUCH) ist es gelungen, Highlights aus der Steyr-Geschichte pointiert festzuhalten. Die Bauernzeitung hatte im Vorfeld einen Aufruf an die Leser gestartet, ihre eigene Steyr-Geschichte aufzuschreiben. Viele Landwirte und Steyr-Fans aus ganz Österreich wurden so zu Mit-Autoren des Jubiläumsbuchs.

Reichhaltig bebildert zeigt das Werk den emotionalen Mehrwert des Traktors, der sich auf ganz besondere Weise mit Steyr in Österreich verbindet. Statements von Freunden und Partnern blicken "von außen" auf die Welt der Steyr-Traktoren. Eine wichtige Perspektive des Buches entsteht durch die Bezüge zu den aktuellen Weichenstellungen des Unternehmens für den Traktor der Zukunft. Die authentische Revue über 60 Jahre Steyr-Traktoren in Österreich und ein Ausblick auf die Anforderungen an den Traktorenbau der Zukunft machen das Buch zu einer Fundgrube an Information und Emotion für jeden Traktorfreund.

avBUCH - der österreichische Buchverlag

Der Österreichische Agrarverlag/avBUCH ist seit Jahrzehnten der Spezialist für Bücher aus den Bereichen Land-, Forst- und Holzwirtschaft und Jagd. Durch die sukzessive Öffnung in Richtung interessiertes Massenpublikum und die Erweite-rung des Programms auf die Bereiche Garten und Kochen konnte avBUCH neue, urbane Leserschichten gewinnen. Weitere Informationen auf Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttp://www.avbuch.at/


Bibliografische Daten

Hrsg: Ing. Andreas Klauser
Titel: Die Zukunft ist rot-weiß, 60 Jahre Steyr Traktoren
76 Seiten, broschiert
ISBN: 978-3-7040-2262-2
Ladenpreis: 19,90 EUR
Zu bestellen bei avBUCH: Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttp://www.avbuch.at/

Rezensionsexemplare für Medien unter: Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailsteyr(at)tsp.at


Information:

CNH Österreich GmbH
Steyrerstrasse 32, A-4300 St.Valentin
Wolfgang Müller, Brand Communications
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailwolfgang.mueller(at)cnh.com

Tel.: +43 7435 500 224
Fax: +43 7435 54 709

Temmel, Seywald & Partner
Josefstädter Straße 44, 1080 Wien
Mag. Sandra Kienesberger
Tel. +43 (0)1 4024851-171
Fax +43 (0)1 4024851-18
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailkienesberger(at)tsp.at

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss