Top-News Traktoren/Geräteträger

3 neue Ergänzungen zu dem Multihog Anbaugeräte Portfolio

Brandneue Anbaugeräte für 2015!

Nach dem Weihnachts- und Neujahrsfest sind wir aufgeregt, Ihnen drei brandneue Anbaugeräte hier bei Multihog anzukündigen!

Die neue Kehrmaschine, Heckkipper und Rasenmäher mit Auffangbehältersystem kommen zu unserem bereits umfangreichen Anbaugeräte Portfolio hinzu und machen den Multihog multifunktionaler denn je.

Die neue heckmontierte Kehrmaschine kommt von der Trilety GmbH und kann in mehreren, verschiedenen Weisen benutzt werden. Britische Kunden betreiben es mit einer vormontierten Asphaltfräse, um Schlaglöcher zu reparieren. Schlaglöcher werden zuerst abgefräst und lassen Asphaltgranulat hinter sich. Das Asphaltgranulat muss bevor das Schlagloch wieder versiegelt wird aufgesammelt werden. Diese effiziente Kehrmaschine sammelt das durch den Fräsprozess gewonnene Asphaltgranulat in den heckmontierten Auffangbehälter, entweder mit den heckmontierten Bürsten oder über einen Handlaufschlauch (oben rechts) für eine präzise und gründliche Reinigung. Nachdem das gesamte Asphaltgranulat aufgesammelt ist fährt der Multihog dann zu einem bereitstehenden Lastwagen, und entleert den Inhalt des Auffangbehälters in den Lastwagen.

Asphaltfräsen ist nur eine Anwendung für die Kehrmaschine. Weitere Kunden haben die robuste Trilety-Einheit in Kombination mit einer frontmontierten Wildkrautbürste gewählt, oder die Kehrmaschine ausschließlich nur zum Straßenkehren genutzt. Viele Optionen sind erhältlich um den Multihog als zweckbestimmtes Kehrfahrzeug einzusetzen. Verschiedene Bürstensysteme können Vorne oder Hinten an den Multihog montiert werden. Währenddessen sind diese mit den vorhandenen Saugapparaturen an unterschiedlichen Stellen kombinierbar.

Das zweite, neue Anbaugerät ist die Stoll Einheit. Es besteht aus einem frontmontierten Sichelmäher und einem großen Auffangbehälter am Heck mit einem Saugschlauch, der gleichzeitig das gemähte Gras in den Auffangbehälter nach Hinten saugt. Der robuste Mäher hat eine stabile Bauweise. Der Mäher ist mit drei kräftigen Messern ausgestattet und ist auch werkzeuglos höhenverstellbar. Der 2200 Liter Hoch-Kipp Auffangbehälter ist hinten auf dem Multihog montiert und hat dabei eine kurze Baulänge. Durch einen geringen Geräuschpegel (80dB), günstigen Kraftstoffverbrauch und einfache Entleerung ist es somit das effizienteste Mähsystem dieser Art. Siehe es in Aktion hier

Zuletzt möchten wir Ihnen den neuen Heckkipper präsentieren, geeignet für jedes Multihog Modell. Es hat eine robuste Aluminium Bauweise mit viel Platz für Ihre Geräte (450 Liter für MH & 650 Liter für MX Serie) und eine großzugige Ladekapazität (Max. Beladung 900Kg für MH und 1300Kg für MX Serie). Alles zusammen macht es diesen Heckkipper zu einer idealen Wahl für den Transport Ihrer Werkzeuge. Die Pritsche ist auch ohne Kippfunktion erhältlich, falls diese nicht erforderlich ist.

Möchten Sie mehr Information für die neuen Anbaugeräte oder von weiteren unserer Multihog Produkte, schicken Sie uns eine E-Mail an info(at)multihog.com und wir helfen Ihnen gerne weiter!

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss