Arbeitsbühnen

1a Arbeitsbühnen GL Verleih GmbH & Co. KG

Sicherheit geht vor!

Die Sicherheit der Kunden ist beim GL Verleih ein ganz wichtiges Thema. Nicht nur der Gerätezustand, die zuverlässige Wartung und Instandhaltung spielen dabei eine Rolle – genau so wichtig ist die Ausbildung und das Fachwissen des Bedienungspersonals.

Die Berufsgenossenschaften, das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz und die Betriebssicherheitsverordnung schreiben in ihren Vorschriften vor, dass nur ausgebildete Personen zum Bedienen einer Arbeitsbühne beauftragt werden dürfen. Deshalb bietet GL Verleih intensive Schulungen an, in denen Themen wie die Grundlagen der Unfallverhütung, der Einsatz und das Bedienen von Arbeitsbühnen ausführlich geschult werden. 

 

Die Einweisung bei der Übernahme einer Arbeitsbühne gilt nicht nur dem wirtschaftlichen Einsatz, sondern auch und in erster Linie der Sicherheit des Anwenders.


Foto: GL Verleih Deutschland AG

Ausbildungsziel ist die Erlangung des entsprechenden Befähigungs- oder Fahrerausweises. Die Teilnahme wird durch ein Zertifikat bescheinigt.

Die Dauer des Grundkurses ist auf insgesamt 24 Stunden konzipiert, davon sind 12 Stunden Praxiseinsatz mit den entsprechenden Maschinen eingeplant.
Ein Fortbildungskurs mit einer Dauer von 8 Stunden wird ebenfalls angeboten.

Parallel bietet GL Verleih diese Kurse auch für Spezialarbeitsbühnen an.

Voraussetzung für die Teilnahme an den Lehrgängen ist der Nachweis der Volljährigkeit, körperliche und gesundheitliche Eignung und eine vollständige persönliche Schutzausrüstung.

Weitere Informationen und Anmeldeformulare findet man auf den Internetseiten
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttp://www.gl-verleih.de/

Lieferanteneintrag: 1a Arbeitsbühnen GL Verleih GmbH & Co. KG

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss LinkedIn