Top-News Traktoren/Geräteträger

10 Jahre LIPCO – Großer ‚Tag der offenen Tür’ am 29. April, 30. April und 1. Mai 2006

Mit einem großen Ereignis feiert die Firma LIPCO in Sasbach das 10-jährige Firmen-Jubiläum.

Am 1. März 1996 wurde das Unternehmen von Willi Lipp und Marietta Panter gegründet.

Die Übernahme der so genannten ‚JOCO-Tunnel®-Sprühgeräte, ’einige wenige Anbaugeräte für Traktoren und Einachser sowie das hydraulische Schüttelgerät für Obstbäume waren der Anfang im Jahr 1996.

Die LIPCO-Tunnel®-Sprühtechnik wurde kontinuierlich weiterentwickelt. Sie ist heute so ausgereift, dass sie am Markt nicht mehr ‚weg zu denken’ ist. Zweireihig arbeitende LIPCO-Tunnel®-Sprühgeräte  sind im Weinbau schon seit Jahren Standard. Immer häufiger werden dort sogar 3- und 4-reihige Geräte von den Anwendern gefordert. Der Effizienzgedanke hat sich durchgesetzt. Somit ist es kein Wunder, dass auch Obstbaubetriebe mittlerweile 2-reihige Geräte im Einsatz haben.  Die verlustmindernde Wirkung liegt bei 99 % - die Mittelersparnis im Durchschnitt bei über 40 % (!) über die Spritzsaison.

Bei den Anbaugeräten für Einachser und (Klein-)traktoren waren es zu Beginn lediglich die immer noch stark nachgefragte LIPCO-Uni-Kreiselegge (Typ UK / UKD), sowie das LIPCO-Wege-Pflegegerät (Typ WP / WPD). Heute blickt man auf einen ganzen Katalog  voller Anbaugeräte – zum Anbau an alle gängigen Einachser, (Klein-)traktoren sowie an Bagger und Radlader. Inzwischen decken die LIPCO-Geräte über 30 (!) verschiedene Anwendungen ab – angefangen bei der Uni-Kreiselegge im Frühjahr bis zur Schneefräse im Winter.



Auch die LIPCO-Erntetechnik kann sich sehen lassen! Vom hydraulischen Schüttelgerät – über komplette Erntemaschinen – bis zum  Reinigungs-, Entstiel-, Kalibrier- und Fördergerät kann LIPCO beste Qualität und Effizienz anbieten.

Das Firmenjubiläum soll mit einem ganz großen Ereignis gefeiert werden! Sämtliche Produktbereiche werden ausführlich präsentiert. Tunnel®-Sprühgeräte, der Überzeilen-Traktor mit Tunnel®-Sprühgerät, sämtliche Anbaugeräte für den Garten- und Landschaftsbau, sowie für den Kommunalbereich, und die komplette Erntetechnik wird am 29. April, am 30. April und am 1. Mai 2006 auf dem Firmengelände bei LIPCO in Sasbach ausgestellt. Das interessierte Fachpublikum kann die Maschinen nicht nur anschauen, sondern einige auch im Einsatz sehen und selbst testen.

Ein umfangreiches Rahmenprogramm sorgt dafür, dass alle Besucher bestens versorgt und unterhalten werden. Bei angenehmer Atmosphäre soll es großen und kleinen Besuchern ‚gut gehen’! Neben guter Bewirtung sind Musik, Kinderprogramm am Nachmittag und eben viele interessante Maschinenvorführungen geplant. Am Montag, 1. Mai findet außerdem auf dem Firmengelände ein großes Unimog-Treffen mit dem Unimog-Club Gaggenau statt.

Das Fachpublikum – aber auch die interessierte Bevölkerung und natürlich alle Unimog-Freunde - sind ganz herzlich eingeladen die Firma LIPCO in Sasbach bei Achern zu besuchen.

Für Fragen steht LIPCO jederzeit zur Verfügung. Ein Anruf im Unternehmen genügt.

Auf zahlreiche interessierte Besucher, die gerne auch ihre Kinder mitbringen dürfen, freut sich schon jetzt das gesamte LIPCO-Team!

LIPCO GmbH
Land- und Kommunaltechnik
Am Fuchsgraben 5 b, D-77880 Sasbach
Tel.: ++49(0)7841-60 68 - 0  -  Fax 60 68 - 10
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhttp://www.lipco.com/

Nach oben
facebook youtube twitter Instagram rss