Bauhof News, Arbeitsbühnen

29. Februar 2016

RUTHMANN revolutioniert während bauma

RUTHMANN revolutioniert während bauma

Das Motto der diesjährigen bauma stellt RUTHMANN unter den Titel „REVOLUTION“. Der LKW-Arbeitsbühnenspezialist hat nun ein paar Eckpunkte veröffentlicht, die abermals auf Innovationen hinweisen.

Kunden und Interessenten finden den RUTHMANN Messestand an bewährter Stelle im Freigelände FS 1006/4. Auf dem Messestand wird es lt. Hersteller einige Innovationen zu sehen geben, aber auch viel Bewährtes.

Bei den Innovationen will man im Vorfeld der Messe noch nicht zu detailliert informieren, denn schließlich will man Kunden und Interessenten zum Messestand locken, um die spannenden Neuigkeiten im persönlichen Gespräch zu präsentieren. Allerdings kristallisiert sich heraus, dass RUTHMANN mit zwei neuen STEIGER ®-Evolutionen der HEIGHTperformance-Baureihe aufwartet. Einer wird auf 18 Tonnen-2-Achs-Chassis und der andere auf 26 Tonnen-3-Achs-Chassis zu sehen sein. Der Bühnen-Hersteller weist darauf hin, dass man durch kreative Ideen und von Erfahrung geprägter, fortschreitender Entwicklung zu den Innovationen kam, die letztlich echte Mehrwerte für Kunden versprechen.

Bewährtes zeigt RUTHMANN mit den STEIGER ®n TBR 220, TB 270, TU 285, T 330, T 360 sowie zwei HEIGHTperformance-Modellen. Einem T 630 und einem T 720.

Darüber hinaus kündigt RUTHMANN einige Neuigkeiten in seiner Service-Sparte an. Das laufende Investitionsprogramm trägt lt. Aussage von RUTHMANN bereits Früchte. Kunden konnten in 2015 den optimierten Service noch besser für sich nutzen. Und damit hat RUTHMANN 14,4 Mio. EUR Umsatz in diesem Segment erzielen können. 1 Mio. EUR mehr als in 2014. Damit ist RUTHMANN in der Bühnenbranche der Hersteller mit der größten Bedeutung. In 2015 hatte man die Stationen in Gescher-Hochmoor und Seevetal (bei Hamburg) erweitert sowie einige mobile Servicepoints ergänzt. Da RUTHMANN noch einige weitere Stationen unterhält, ist zu erwarten, dass man während der Messe Konkretes über die nächsten Investitionsschritte veröffentlichen wird.

Seit Jahren präsentiert RUTHMANN seiner nationalen und internationalen Kundschaft eine Innovation nach der anderen. Mittlerweile hat man sich den Titel „Innovationstreiber“ erarbeitet. Dass RUTHMANN mit dieser Gangart erfolgreich ist, beweisen die kontinuierlich verbesserten Unternehmensdaten. In 2015 konnte die RUTHMANN-Gruppe deutlich - auf fast 114 Mio. EUR Umsatz - zulegen. RUTHMANN´s bauma-Motto „REVOLUTION“ lässt neben o. g. Eckpunkten allerdings erahnen, dass die Damen und Herren aus Gescher-Hochmoor noch Einiges zusätzlich im Köcher haben.

facebook youtube twitter rss