Firmen News

25. Juli 2011

AVANT: Rückbau mit Speziallösungen

AVANT: Rückbau mit Speziallösungen

Firma Nagy bietet gut durchdachte Speziallösungen an – anspruchsvolle Logistik – AVANT Multifunktionslader im Einsatz

Der AVANT Multifunktionslader ist durch seine Knicklenkung bodenschonend und extrem beweglich
Der AVANT Multifunktionslader ist durch seine Knicklenkung bodenschonend und extrem beweglich

Wenn ein Rückbau-Auftrag anspruchsvoll und schwierig ist, fragt man sehr oft nach der Firma Nagy. In München und darüber hinaus in ganz Bayern hat sich das Unternehmen einen sehr guten Namen gemacht, denn auch für schwierige Aufgaben werden hier immer exzellente Lösungen gefunden. Verbunden ist dies mit dem Einsatz von anspruchsvoller Maschinentechnik, wie hier im Münchener Stadtteil Bogenhausen, wo bei einer Kellersanierung auf engstem Raum ein AVANT 528 im Einsatz ist. Dieser Multifunktionslader ist mit großer Zustimmung von Nagy deshalb hier im Einsatz, weil er alle Vorteile bietet, die man für dieses schwierige Arbeitsumfeld benötigt.

Es ist eine robuste Maschine, die mit ihrer Knicklenkung den Boden, in diesem Fall den Gehweg, den Eingangsbereich eines Hauses und die Zufahrt, schonend befährt und dadurch keine Schäden verursacht. Zum Zweiten ist er schmal – 99 cm breit und 1,98 m hoch (Normalausführung) – und hat durch seinen Teleskoparm 60 cm mehr Reichweite, so dass im engsten Bereich das aus dem Keller hochgeförderte Material aufgenommen werden kann. Und der Multifunktionslader hat die Kraft, um dieses große Gewicht auch problemlos transportieren, anheben und schütten zu können. Der AVANT 528 ist mit einem 21 kW/28 PS Dieselmotor ausgerüstet. Mit seinen kompakten Abmessungen beträgt der Wenderadius nur 995 mm (innen) bzw. 2.050 mm (außen). Die Zusatzhydraulik ist mit 36 l/min. bei 200 bar für die Arbeit mit den AVANT Anbaugeräten optimal ausgelegt.

AVANT Flotte im Einsatz

Nagy ist seit elf Jahren am Markt. Aus kleinen Anfängen hat er sich mittlerweile zu einer gefragten Größe in der Region entwickelt. Besonders bei den kniffligen Aufträgen, zum Beispiel in Innenstadtlage oder bei komplizierten Bauvorhaben, ist Nagy gefragt. Sein Know-how in Genehmigungsfragen, im Umgang mit betroffenen Mietern und bei der Optimierung von Abbruchphasenplänen und deren garantierter Umsetzung sind weitere Qualitätsmerkmale des Unternehmens. Kennengelernt hat Nagy die Teleskop-Multifunktionslader, von denen er vier in seinem Maschinenpark hat – zwei Avant 530 und zwei Avant 635, demnächst zusätzlich einen Avant 750 – bei einem Infotag des AVANT Partners Geith und Niggl aus München. Begeistert haben ihn besonders die große Hubkraft, die bodenschonende Knicklenkung und die geringen Außenmaße der Maschine. Und natürlich die Multifunktionalität – gerade beim Rückbau stark gefragt, denn man muss je nach Anforderung schnell zwischen verschiedenen Werkzeugen hin und her wechseln können. So gehören zur Ausrüstung der Multifunktionslader grundsätzlich Palettengabel, Schaufel, Hydraulikhammer, Kehrmaschine und Universalgreifzange.

Darüber hinaus müssen es sehr solide Maschinen sein, denn Rückbau ist ein schwieriges und forderndes Arbeitsfeld. All dies, so sagt Nagy, erfülle seine Flotte von AVANT Multifunktionsladern, wie auch bei dieser Baustelle in München-Bogenhausen. Ein für Nagy wichtiges Detail sind dabei ebenso die guten Fahrleistungen bei Steigungen, die die AVANT Multifunktionsradlader haben. Ausgestattet mit vier Radmotoren können gerade auch bei der Sanierung von Tiefgaragen steile Rampen ohne Probleme befahren werden. ‚Professionelle Qualität für ein professionelles Unternehmen‘ ist seine Maxime und zudem hohe Einsatzverfügbarkeit. Deshalb mietet er nur bei Spitzenbedarf, ansonsten verfügt er über einen eigenen Maschinenpark von 20 großen Baumaschinen, zu denen auch die AVANT Multifunktionslader gehören.

www.avanttecno.com

Nach oben
facebook youtube twitter rss